Rebenbiotechnologie

Zwei Drittel des Produktionswertes der Landwirtschaft in Rheinland-Pfalz werden durch Sonderkulturen erbracht, v.a. durch den Weinbau, der über 60 % der Deutschen Weinbaufläche ausmacht.

Die Arbeitsgruppe "Rebenbiotechnologie" will die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit der Weinwirtschaft in Rheinland-Pfalz durch Forschungsprojekte und spezifische Dienstleistungen im Bereich des Weinbaus unterstützen. Die Anwendung molekularbiologischer und biotechnologischer Methoden und der in vitro-Kultur bilden hierbei die Basis zur Entwicklung neuer Problemlösungsansätze für die Bekämpfung von Rebkrankheiten.

Arbeitsgebiete

Kontakte

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top